Head of Demand Planning & Forecasting (m/w/d)

scheme image

Wir sind:
Ein globales Specialty Pharmaunternehmen mit einem außergewöhnlichen, nachhaltigen Geschäftsmodell. Unsere Mission ist es, eine nachhaltige Plattform für lang-etablierte und vertraute pharmazeutische Markenprodukte zu sein. Konkret heißt das: Als wichtiger Partner der innovationsgetriebenen Pharmaindustrie sichern wir die Verfügbarkeit langjährig etablierter Markenprodukte in höchster Qualität für den Weltmarkt. 
 
Unser Anspruch:
Mit der Konzentration auf ausgewählte pharmazeutische Marken- und Nischenprodukte bieten wir ein diversifiziertes Portfolio, das eine Reihe von Therapiegebieten und Indikationen bedient. In den letzten zwei Dekaden haben wir es geschafft, aus dieser großartigen Idee heraus ein schnell wachsendes, nachhaltiges Specialty Pharmaunternehmen zu entwickeln.
 
Warum wir dabei so erfolgreich sind? Weil unsere Fachbereiche eng miteinander verzahnt arbeiten – mit einem gemeinsamen Ziel: Uns geht es nicht nur um leistungsstarke Produkte oder Dienstleistungen. Wir arbeiten daran, die Welt voranzubringen und das Leben der Menschen zu verbessern. Deshalb denken wir nicht in Kategorien mit schnellen Effekten, sondern wollen mit unserem Tun und Handeln mehr bewirken – langfristig und verlässlich. All das geht nur mit Menschen, die ihren Beruf nicht einfach nur ausüben, sondern selbst etwas erreichen wollen. Wenn Sie sich darin wiedererkennen, dann kommen Sie gerne zu uns an Bord!

Die Aufgaben:

  • Sie führen das Team "Demand Planning & Forecasting" innerhalb der Supply Chain Management Organisation
  • Sie verantworten die Zeit-, Kapazitäts- und Lieferplanung zur Deckung der geplanten Bedarfe aus Global Sales
  • Sie sorgen für die Aufrechterhaltung und Steuerung der Kommunikation mit externen Lohnherstellern, der internen Produktion, dem strategischen Einkauf, Procurement und der Qualitätsabteilung
  • Sie bewerten technische und geschäftliche Supply Chain Risiken
  • Sie definieren und überwachen Freigabeprozesse
  • Sie planen, monitoren und führen Projekte zur Weiterentwicklung der Supply Chain mit Fokus auf den S&OP- und IBP-Prozess durch
  • Sie legen KPIs fest und erstellen Management Berichte
  • Sie coachen Ihre Mitarbeiter und entwickeln sie weiter

Ihr Profil:

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre und/oder der Chemie oder eine vergleichbare Ausbildung mit
  • Vorzugsweise haben Sie langjährige nationale und internationale Einkaufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie
  • Sie bringen mindestens 5 Jahre Führungserfahrung mit
  • Sie arbeiten strukturiert, ziel- sowie umsetzungsorientiert, handeln und denken unternehmerisch
  • Sie sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit souverän partnerschaftlichem Verhandlungsgeschick, sicherem Auftreten und guter Ausdrucksfähigkeit
  • Sie sind versiert im Umgang mit SAP IBP, MS-Office
  • Sie besitzen verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Sie besitzen die Bereitschaft zu internationalen Geschäftsreisen

Das Angebot:

  • Agilität sowie deutliches und kontinuierliches Unternehmenswachstum
  • Direkte und offene Unternehmenskultur
  • Interne und externe Fortbildungen
 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung! Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich die "Jetzt bewerben!" Funktion.
 

Ihr Ansprechpartner:

  • Herr Patrick Thämlitz
  • Personalreferent
  • +49 3834 3914 584