Internal Control System and Risk Management Coordinator (m/w/d)

  • Berlin
scheme image

Wir sind:

Ein globales Specialty Pharmaunternehmen mit einem außergewöhnlichen, nachhaltigen Geschäftsmodell. Unsere Mission ist es, eine nachhaltige Plattform für lang-etablierte und vertraute pharmazeutische Markenprodukte zu sein. Konkret heißt das: Als wichtiger Partner der innovationsgetriebenen Pharmaindustrie sichern wir die Verfügbarkeit langjährig etablierter Markenprodukte in höchster Qualität für den Weltmarkt.  
 
Unser Anspruch:
Mit der Konzentration auf ausgewählte pharmazeutische Marken- und Nischenprodukte bieten wir ein diversifiziertes Portfolio, das eine Reihe von Therapiegebieten und Indikationen bedient. In den letzten zwei Dekaden haben wir es geschafft, aus dieser großartigen Idee heraus ein schnell wachsendes, nachhaltiges Specialty Pharmaunternehmen zu entwickeln.
 
Warum wir dabei so erfolgreich sind? Weil unsere Fachbereiche eng miteinander verzahnt arbeiten – mit einem gemeinsamen Ziel: Uns geht es nicht nur um leistungsstarke Produkte oder Dienstleistungen. Wir arbeiten daran, die Welt voranzubringen und das Leben der Menschen zu verbessern. Deshalb denken wir nicht in Kategorien mit schnellen Effekten, sondern wollen mit unserem Tun und Handeln mehr bewirken – langfristig und verlässlich. All das geht nur mit Menschen, die ihren Beruf nicht einfach nur ausüben, sondern selbst etwas erreichen wollen. Wenn Sie sich darin wiedererkennen, dann kommen Sie gerne zu uns an Bord!

Die Aufgaben:

  • Sie unterstützen bei der Einführung eines Internal Control Systems
  • Sie analysieren und entwickeln bestehende und einzuführende Prozesse weiter, um den Reifegrad des Internal Control Systems und das Risikomanagementsystem stetig zu verbessern und Kontrolldefizite zu minimieren
  • Sie identifizieren und definieren Risiken, Kontrollen und Kontrollziele
  • Sie planen und führen Kontrolltests durch, um die tatsächliche Risiko- und Kontrollsituation in der 1st Line zu beurteilen
  • Sie werden proaktiv mit den anderen Fachabteilungen arbeiten und regelmäßige Schulungen in Bezug auf die Funktionsweise des Internal Control Systems durchführen
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung regelmäßiger Reportings zum Stand des Internen Control Systems und Risk Managements an die Stakeholder

Ihr Profil:

  • Sie besitzen einen wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss mit Schwerpunkt im Bereich der Revision,Risk Management, Financial Audit, Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung,
  • Sie weisen mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Revision/Risk Management/ICS im Umfeld eines global tätigen Industrie- und Handelsunternehmens oder einem und/oder einer Big4-Wirtschaftsprüfung/Beratung
  • Eine Zertifizierung zum CIA, CISA oder vergleichbarer Abschluss ist von Vorteil
  • Sie können fließend Deutsch- und Englisch in Wort und Schrift
  • Sie haben ein hohes Maß an Integrität, Objektivität, sowie die Bereitschaft für eine Sicherheitsüberprüfung

Das Angebot:

  • Agilität sowie deutliches und kontinuierliches Unternehmenswachstum
  • Direkte und offene Unternehmenskultur
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Mehr Flexibilität: Möglichkeit zur Arbeit im Office am Hauptcampus Greifswald oder in unserem neuen, zentral gelegenen Hub in Berlin, wahlweise mobiles Arbeiten mit definierten Präsenztagen
 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung! Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich die "Jetzt bewerben!" Funktion.
 

Ihr Ansprechpartner:

  • Frau Wiebke Timm
  • Junior HR-Projektmanagerin
  • +49 3834 3914 581