Mitarbeiter in der Qualitätssicherung - Produkttransfer/ Produktimplementierung (m/w/d)

  • Greifswald
  • Remote
  • Vollzeit
scheme image

Wir sind ein globales und schnell wachsendes Specialty Pharmaunternehmen mit einem außergewöhnlichen, nachhaltigen Geschäftsmodell. Unsere Mission: DIE Plattform für etablierte und vertraute Markenprodukte diverser Therapiegebiete und Indikationen zu sein und deren Verfügbarkeit in höchster Qualität als wichtiger Partner der innovationsgetriebenen Pharmaindustrie für den Weltmarkt zu sichern!

Wir haben ein gemeinsames Ziel: Die Gesundheit und das Leben der Menschen zu verbessern. Deshalb denken wir nicht in Kategorien mit schnellen Effekten, sondern wollen mit unserem Tun und Handeln mehr bewirken – langfristig und verlässlich.

All das geht nur mit Menschen, die ihren Beruf nicht einfach nur ausüben, sondern selbst etwas erreichen wollen. Wir sind dabei so erfolgreich, weil wir unsere Kolleginnen und Kollegen entwickeln und fördern und ihnen die Freiräume und Flexibilität gewähren, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen. Wenn Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte sein wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgaben:

  • Sie koordinieren und betreuen fachlich Produkttransfers zwischen Herstellern von Arzneimitteln unterschiedlicher Darreichungsformen
  • Sie beantworten je nach Einsatzgebiet einfache bis komplexe pharmazeutisch-technische und analytische Fragestellungen im Rahmen der Transfer- und Implementierungsprojekte
  • Sie sind für die Koordination und fachliche Betreuung der Implementierung von neu erworbenen Produkten ins Unternehmen zuständig
  • Sie prüfen GMP-relevante Dokumente, wie z.B. Herstellvorschriften, Prüfanweisungen und ähnlichen
  • Sie arbeiten projektbezogen mit verschiedenen Abteilungen und externen Partnern zusammen
 
 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Facharbeiterausbildung im pharmazeutischen Produktionsumfeld mit mehrjähriger Berufserfahrung oder eine vergleichbare Qualifikation; Meisterausbildung wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich
  • Sie besitzen Kenntnisse des Arzneimittelrechts sowie der aktuellen GMP-Regularien
  • Sie verfügen idealerweise über Erfahrungen auf dem Gebiet der Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln
  • Sie haben gute bis sehr gute Deutsch und Englisch (Wort/Schrift) sowie praxiserprobte MS-Office-Kenntnisse
  • Sie arbeiten strukturiert, präzise sowie ziel- und teamorientiert

Unser Angebot:

  • Agilität sowie deutliches und kontinuierliches Unternehmenswachstum
  • Direkte und offene Unternehmenskultur
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Firmenevents
  • Hybrides Arbeiten möglich 
 

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich die "Jetzt bewerben!" Funktion.
 

Ihr Ansprechpartner:

  • Nadine Gustke
  • Mitarbeiterin HR & Recruiting
  • +49 3834 3914 506