Projektleiter Fälschungssicherheit von Arzneimitteln (m/w/d)

scheme image

Wir sind:

CHEPLAPHARM ist ein deutsches Pharmaunternehmen im Familienbesitz mit starker europäischer Präsenz, dessen stetig wachsendes Portfolio weltweit gehandelte Marken- und Nischenprodukte umfasst. Wir verfolgen jeden Tag aufs Neue sehr verantwortungsvoll unsere VISION, die überaus erfolgreiche Position als Global Player weiter zu festigen und auszubauen. Dieses Ziel erreichen wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern am Standort Greifswald, indem wir größten Wert sowohl auf die konstruktive Zusammenarbeit als auch auf die aktive Betreuung unserer qualitativ hochwertigen Produkte durch kontinuierliches Life-Cycle-Management legen. Dadurch profitieren gleichermaßen unsere Patienten, unsere Partner sowie unsere motivierten und engagierten Mitarbeiter vom Unternehmenserfolg der CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH.

Die Aufgaben:

  • Sie verantworten die Steuerung aller notwendigen Aktivitäten rund um das Thema Fälschungssicherheit von Arzneimitteln innerhalb des Unternehmens
  • Sie sind Schnittstelle zu den verantwortlichen Unternehmensbereichen (Zulassung, Qualitätssicherung, Stammdatenmanagement, IT…)
  • Sie überwachen die nationalen Anforderungen zum Thema Fälschungssicherheit (Tamper-evident)
  • Sie leiten Projekte zur Anbindung von Partnern (u.a. Lohnhersteller, lokale Distributoren…) an die von Cheplapharm genutzten TraceLink Life Science Cloud Lösung
  • Sie erstellen die dazugehörigen Projektpläne, Statusberichte und Handlungsempfehlungen (u.a. bei Abweichungen) für das Managementboard

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium und können Erfahrungen im Bereich der Fälschungssicherheit von Arzneimitteln (Serialisierung, Sicherheitsverschluss) vorweisen
  • Sie haben Erfahrungen im Projektmanagement und in der Projektplanung
  • Sie verfügen über sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten und fügen sich schnell in cross-funktionale Teams ein
  • Sie kommunizieren sicher in deutscher und englischer Sprache und verfügen über praxiserprobte MS-Office-Kenntnisse 

Das Angebot:

  • Agilität sowie deutliches und kontinuierliches Unternehmenswachstum
  • Direkte und offene Unternehmenskultur
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Sonderurlaube und betriebliche Altersvorsorge
 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung! Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich die "Jetzt bewerben!" Funktion.
 

Ihr Ansprechpartner:

  • Frau Wiebke Timm
  • Junior Talent Acquisition
  • +49 3834 3914 581