Regulatory Affairs Manager (m/w/d) mit Option auf Teamleitung

scheme image

Wir sind:

CHEPLAPHARM ist ein deutsches Pharmaunternehmen im Familienbesitz mit starker europäischer Präsenz, dessen stetig wachsendes Portfolio weltweit gehandelte Marken- und Nischenprodukte umfasst. Wir verfolgen jeden Tag aufs Neue sehr verantwortungsvoll unsere VISION, die überaus erfolgreiche Position als Global Player weiter zu festigen und auszubauen. Dieses Ziel erreichen wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern am Standort Greifswald, indem wir größten Wert sowohl auf die konstruktive Zusammenarbeit als auch auf die aktive Betreuung unserer qualitativ hochwertigen Produkte durch kontinuierliches Life-Cycle-Management legen. Dadurch profitieren gleichermaßen unsere Patienten, unsere Partner sowie unsere motivierten und engagierten Mitarbeiter vom Unternehmenserfolg der CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH.

Die Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für alle erforderlichen Life-Cycle-Management- und Maintenance Prozesse sowie Transfer-Aktivitäten Ihres Produktportfolios - stets unter Einhaltung aller geltenden nationalen und internationalen regulatorischen Anforderungen.
  • Sie unterstützen abteilungsübergreifende Projekte bei regulatorischen Fragestellungen und arbeiten in interdisziplinären Projektteams mit.
  • Sie fördern die Optimierung von Prozessen, die Implementierung von unterstützenden Tools und steuern externe Dienstleister.
  • Mit Ihrem Know-How leisten Sie einen wertvollen Beitrag in Due-Diligence-Prozessen.
  • Die regulatorischen Vorschriften und Richtlinien behalten Sie aufmerksam im Blick, bewerten diese fachkundig und kommunizieren proaktiv wichtige Änderungen und Trends den relevanten Interessengruppen und dem gesamten RA – Team.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Sie bringen mindestens 5 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie und mindestens 3 Jahre Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs
  • Sie arbeiten lösungsorientiert und besitzen proaktives Denkvermögen sowie ein hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie sind motiviert sich weiterzuentwickeln, haben den Mut Verantwortung zu übernehmen und bringen eine Hands-on-Mentalität mit
  • Die Planung, Koordination und Steuerung von Projekten waren in der Vergangenheit Bestandteil Ihrer Arbeit 
  • Sie kommunizieren sicher in deutscher und englischer Sprache

Das Angebot:

  • Agilität sowie deutliches und kontinuierliches Unternehmenswachstum
  • Direkte und offene Unternehmenskultur
  • Interne und externe Fortbildungen
 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung! Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich die "Jetzt bewerben!" Funktion.
 

Ihr Ansprechpartner:

  • Frau Beykethya Than
  • Junior Active Sourcerin
  • +49 3834 3914 583